Herzlich willkommen

.

beim Zweckverband zur Wasserversorgung DillenbergGruppe

 

Die Dillenberggruppe informiert:

 

16.07.2021

Keine Beeinträchtigungen des Trinkwassers im Versorgungsnetz des Zweckverbandes zur Wasserversorgung Dillenberggruppe

Der Zweckverband zur Wasserversorgung Dillenberggruppe hat durch die Starkregenfälle am letzten Wochenende und die damit verbundene Hochwassersituation keine Beeinträchtigung der Qualität des Trinkwassers erfahren.

Unter Umständen gefährdete Brunnen nahe der Bibert werden automatisch außer Betrieb genommen, bevor eine Hochwassersituation entsteht. Gleichzeitig wird eine engmaschige Beprobung der Brunnen, sowie im Verteilungsnetz, durchgeführt. Bei diesen Proben wurde keine Kontamination durch Escherichia coli Bakterien festgestellt. Alle Grenzwerte nach Trinkwasserverordnung wurden eingehalten.

Das Trinkwasser im Verbandsgebiet des Zweckverbandes (siehe: Das-Unternehmen/Verbandsgebiet) ist somit bedenkenlos und ohne Einschränkungen nutzbar.

Utz Emme

(Technische Betriebsleitung/Geschäftsleitung)


 

Verhaltensregeln wegen Coronavirus

Wasserversorgung ist Daseinsvorsorge!

Die Dillenberggruppe gehört als großer regionaler Wasserversorger zur kritischen Infrastruktur und muss die Trinkwasserversorgung auch in schwierigen Zeiten (z. B. Pandemiefall Coronavirus) aufrechterhalten. Aus Sicherheitsgründen wurden daher weitreichende Verhaltensregeln für die Mitarbeiter/Innen der Dillenberggruppe wie auch für Besucher, Kunden und Geschäftspartner erlassen.

Die Dillenberggruppe bittet ihre Kunden, Besucher und Geschäftspartner um Verständnis.

Folgende Maßnahmen wurden ergriffen und gelten ab sofort:

  • Unser persönlicher Kontakt zu Gemeinden, Kunden, Geschäftspartner wird weitgehend eingestellt
  • Die Geschäftsstelle bleibt geschlossen, ist aber jederzeit telefonisch erreichbar
  • Weitere Kommunikation ist per E-mail oder schriftlich möglich
  • Externe Firmen müssen sich vorher anmelden

Die Dillenberggruppe bittet um Verständnis für diese Maßnahmen. Nur so können die Risiken einer Verbreitung des Virus minimiert werden.


Die Kernaufgabe des Zweckverbandes zur Wasserversorgung Dillenberggruppe: Qualitativ hochwertiges Trinkwasser in ausreichender Menge und mit ausreichendem Druck für unsere Kunden im Verbandsgebiet bereitzustellen.